Nadja

Hundetrainerin - Hundepsychologin - Hundeverhaltensberaterin

Nadja Kalinowski

Über mich:

Mein Weg als professionelle Hundepsychologin begann 2013. Zu dem Zeitpunkt war mein Rüde Milo 3 Jahre alt und meine Hündin Lefi 1 Jahr. Beide Hunde sind komplett verschieden und haben mich in unterschiedlichen Bereichen herausgefordert.

 

Milo ist eher ein Einzelgänger und in vielen Situationen sehr selbstbewusst. Wird er von anderen an der Leine angebellt, interessiert ihn das wenig. Als Terrier will er gefordert werden und braucht klare Regeln und Struktur. Seine Individualdistanz ist sehr hoch und muss unbedingt respektiert werden.

 

Lefi war in ihren ersten Jahren ein hyperaktives Energiebündel. Sie konnte nicht alleine bleiben oder entspannt an der Leine laufen. Ihre anfängliche panische Angst vor Hunden machten die Spaziergänge nicht leichter. Mit viel Geduld haben wir ihre Themen erfolgreich bearbeiten können. Dank ihr, weiß ich, wie sich meine Kunden fühlen und wie hart der Weg manchmal sein kann.

 

Meine Hunde haben mir am meisten beigebracht. Dank ihnen weiß ich was Vertrauen und Führung bedeutet. Diese wertvollen Lektionen gebe ich seit 2013 deutschlandweit im Bereich der Hundepsychologie in Form von Home- und Onlinesession oder Workshops an meine Kunden weiter. 

 

Assistenzhunde:

2017/ 2018 habe ich als Patenfamilie für Assistenzhunde die kleine Pudelmix- Dame Bella aufgenommen und sozialisiert. Mittlerweile ist Bella im Einsatz als Diabetes- Warnhund und ich bin sehr stolz auf sie. Die enge Zusammenarbeit mit dem Assistenzhundeverein ermöglicht es mir Patenfamilien mit angehenden Assistenzhunden zu begleiten, Assistenzhunde auszubilden & Eignungstests für zukünftige Assistenzhunde durchzuführen. Zusätzlich biete ich auch die Ausbildung zum Emotional Support Dog an.

 

Qualifikationen:

- Erlaubnis nach § 11 Nr. 8 TSchG

- Studium der Tierpsychologie mit Spezialisierung auf Verhaltensberatung 

- 2014, 2015, 2017, 2018 & 2019 enge Zusammenarbeit mit Cesar Millan bei den Europa Touren

- 2018 Ausbildung der Hunde eines Königshauses

- zahlreiche Fortbildungen absolviert

- jahrelange Erfahrung als Dogwalker

2017 habe ich den Heilpraktiker für Psychotherapie bei der Stadt Hamburg absolviert und arbeite seitdem zusätzlich als Coach.

 

Mit Therapiehündin Lefi bin ich regelmäßig im Einsatz in Schulen um den Kindern den Umgang mit Hunden näher zu bringen.

 

Eine ständige Weiterbildung durch Kurse, Literatur und Filme ist für mich selbstverständlich.

 

Erlaubnis nach § 11 Nr. 8 TSchG der Stadt Hamburg liegt vor, zusätzliche Anerkennung von Potsdam- Mittelmark.